Das Bündeln von Kompetenzen und Verknüpfen von Wissen ist ein entscheidender Baustein für neue Impulse, da so mit geringem Aufwand großer Mehrwert und Synergieeffekte innerhalb des Netzwerks erzielt werden können. 

Technologien und Infrastruktur

Ziel des CAI ist die Nutzung gemeinsamer Technologie- und Studien-Plattformen, damit wissenschaftliche Fragestellungen mit hohem Innovationsgrad effizienter und bearbeitet werden können.

  • Kohorten
  • Biobanken
  • Klinische Studienzentren
  • Rekombinante Allergene
  • Experimentelle Allergiemodelle

Epidemiologie

Wissenschaftler Bereich Epidemiologie

Prof. Dr. med. Markus Ege (LMU)

Prof. Dr. Holger Schulz (HMGU)

Dr. Marie Standl (HMGU)

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Erika von Mutius (LMU)

Experimentelle und in vitro Allergiemodelle

Wissenschaftler Bereich Experimentelle Allergiemodelle

Dr. Julia Esser-von Bieren (ZAUM)

Dr. Simon Blank (ZAUM, IAF)

Dr. Stefanie Eyerich (ZAUM)

Prof. Dr. med. Bianca Schaub (LMU)

Dr. med. Florian Wölbing (MRI)

Dr. Stefan Haak (ZAUM, IAF)

Dr. Susanne Käsler (MRI)

Dr. rer. biol. Wolfgang Kempf (MRI)

Dr. Caspar Ohnmacht (ZAUM, IAF)

Dr. med. Thomas Volz (MRI)

 

 

Klinische Forschung

Wissenschaftler Klinische Forschung

Prof. Dr. Tilo Biedermann (MRI)

Prof. Dr. med. Knut Brockow (MRI)

Dr. med. Adam Chaker (MRI, ZAUM)

Dr. med. Ulf Darsow (MRI)

Dr. med. Kilian Eyerich (MRI)

Prof. Dr. Michael Kabesch (UKR)

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Erika von Mutius (LMU)

Aerobiologie

Aerobiologie ist eine Teildisziplin der Biologie die sich mit kleinsten organischen Partikeln, solche wie Bakterien, Pilzsporen, sehr kleinen Insekten, Pollen und Virenbeschäftigt, die passiv durch die Luft transportiert werden (Luftplankton). Wichtigstes Arbeitsgebiet der Aerobiologen ist der Pollen- und Sporenflug und die sich daraus ergebenden allergischen Belastungen.

Wissenschaftler Bereich Aerobiologie

Prof. Dr. Jeroen Buters (ZAUM)

Dr. Athanasios Denials (UNIKA-T)

Versorgung

Wissenschaftler Versorgung

Dr. med. Alexander Zink (MRI)